Suchfunktion

Neue Sportgruppe im SV Arbergen

Seit seiner Gründung ist der Schützenverein Arbergen von 1954 e.V. Mitglied im größten deutschen Schießsportverband, dem Deutschen Schützenbund e.V. Nach der Modernisierung der Sportanlage kam der Wunsch auf, das Sportangebot zu erweitern. Mit dem Beitritt zum zweitgrößten deutschen Schützenbund, dem Bund Deutscher Sportschützen 1975 e.V. (BDS) bietet der Schützenverein Arbergen seinen aktiven Mitgliedern seit einem Jahr die Möglichkeit, gegen einen Zusatzbeitrag das erweiterte Sportangebot des BDS zu nutzen.

BDS-Logo

Die neue Gruppe zählt bereits 14 Mitglieder. Trainiert wird derzeit immer donnerstags ab 18:45 Uhr auf der vereinseigenen Sportanlage. Unser Verein verfügt über vier 50-Meter-Bahnen, für Disziplinen mit dem Kleinkalibergewehr sowie über vier 25-Meter-Bahnen, auf denen mit Pistolen, Revolvern und Vorderladern geschossen werden darf. Modernste Raumlufttechnik gewährleistet in beiden Sporthallen beste Luftverhältnisse.

Eine sehr beliebte Disziplin ist die Fallscheibe. Diese Disziplin ist mit dem Biathlon vergleichbar. Hier wird auf fünf Fallplatten geschossen und das Ziel jedes Schützen ist es, diese so schnell wie möglich zu treffen. Der Schütze muss Schnelligkeit und Präzision abwägen, da es für jede stehen gelassene Fallplatte eine Strafzeit gibt.

Vorderlader beim Schuss

Abenteuerlust kommt im Umgang mit der Randschlosspistole auf oder beim Schießen mit Schwarzpulver-Patronenwaffen, wie z.B. dem legendären Colt 1873. Ein weiteres Highlight ist das Training mit den Unterhebelrepetierern, wozu die berühmte Winchester gehört. Selbstredend, dass auch bei diesen Disziplinen die Sicherheit an vorderster Stelle steht. Den Anweisungen der Standaufsichten ist immer und unbedingt Folge zu leisten!

Auf angemieteten Sportanlagen bieten wir weitere Disziplinen an, wie z.B. Wurfscheibe (allgemein als Tontaubenschießen bekannt) sowie Ordonanzgewehr auf Distanzen bis zu 100 Metern.

Weiter Informationen sind auf der Homepage des BDS, Landesverband Bremen und Niedersachsen unter folgendem Link zu finden: https://bds-niedersachsen.de. Interessenten melden sich bitte vorab per E-Mail bei Ralf Ehlers Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ralf Ehlers & Stephan Borrs